Wir über uns

Bad Camberg ist seit August 2019 hessische Klimakommune, und das Klimabündnis Bad Camberg wird die Stadt aktiv dabei unterstützen, das Projekt mit Leben zu füllen.

Das Klimabündnis Bad Camberg will einerseits mehr Druck auf die Kommunalpolitik ausüben, damit Bad Camberg schneller klimaneutral wird. Andererseits wollen wir den Bürgern Informationen geben, auch im privaten Bereich tätig zu werden und zu handeln.

Wir werden mit Infoständen, Flugblättern, Auftritten in den sozialen Medien und Demonstrationen auf die dramatische Situation aufmerksam machen und Lösungswege aufzeigen, was jeder einzelne von uns für das Klima tun kann.

Wir müssen endlich handeln!

Die Folgen des Klimawandels sind bereits in Bad Camberg sichtbar.

Die Dürre der Jahre 2018 und 2019 hat zu einem besorgniserregenden Waldsterben geführt.

Fichten, Birken und auch Buchen sind stark geschädigt.

Unsere Wälder brechen großflächig zusammen.

Unsere Wälder sterben!

Wald am Kuhbett bei Schwickershausen 2019 – die meisten Bäume sind bereits abgestorben.

Eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes!


Der Wald ist eines unserer wichtigsten Ökosysteme und eine sehr große CO2 Senke –

und gleich am Anfang des Wahnsinns bricht uns der Wald weg.


Man kann noch nicht einmal nachpflanzen, da keiner weiß, welche Bäume bei uns im Taunus, mitten in Hessen, in 30 oder 40 oder 50 Jahren überhaupt noch überleben können. Niemand hat eine Vorstellung davon, wie heiß und trocken die Sommer hier im Taunus in 2050 oder 2060 sein werden, es gibt nur mehr als besorgniserregende Vermutungen und Annahmen der Klimaforscher.

Sollen wir schon Palmen pflanzen oder noch 20 Jahre warten?

Der Wald zeigt uns, wie unglaublich naiv und wie wenig vorbereitet unsere Verwaltungen, Kommunen, Regierungen, Verantwortlichen und eigentlich wir alle sind, wenn es um den Klimawandel geht.

Wir haben nicht den Hauch einer Vorstellung davon, was uns diesbezüglich in den nächsten 20, 30, 40 oder 50 Jahren hier in Hessen bevorsteht.


An der Katastrophe, die sich derzeit in unseren Wäldern nahezu in ganz Europa abspielt, sehen wir, was es bedeutet, wenn sich Kaskaden von Veränderungen in Bewegung setzen, die kein Wissenschaftler vorhergesehen hat und die schlimmstenfalls niemand mehr stoppen kann.

Zwei Jahre Dürre in Europa und das Ökosystem Wald bricht uns flächendeckend zusammen.

Und dabei werden rückblickend diese letzten heißen Sommer die kältesten des ganzen aktuellen Jahrhunderts gewesen sein…


Unser Klima beschäftigt uns

  • Klimawandel
    Der Klimawandel ist in vollem Gange, und es geht nur noch darum, die Risiken und Auswirkungen einigermaßen zu reduzieren. Am … Weiterlesen
  • Klimaschutz
    Seit August 2019 ist Bad Camberg hessische Klimakommune und es stehen umfangreiche Fördergelder für kommunalen Klimaschutz zur Verfügung. Jetzt ist … Weiterlesen

Aktuelles:

  • Müllsammelaktion 2020
    Das Klimabündnis Bad Camberg organisiert für den 14.3.20 ab 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr eine Müllsammelaktion in Bad Camberg. Treffpunkte sind der Parkplatz gegenüber des Waldschlosses und der Pendlerparkplatz an der Autobahn.   Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Bitte denkt an Warnwesten, Handschuhe und gegebenenfalls Greifzangen (werden zum Teil auch gestellt). Müllsäcke  gibt  es vor Ort.   Wir freuen uns auf viele aktive Bürger und ein sauberes Bad Camberg. Euer Klimabündnis Bad Camberg
  • Aktuelles – nächstes Treffen

    Unser nächstes Treffen der Klimabündnis Arbeitsgruppe findet am Mittwoch, den 18.03.2020, um 20:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Bad Camberg, Eichbornstraße 13, statt.

    Interessierte Gäste sind uns jederzeit willkommen.

  • Globaler Klimastreik
    Globaler Klimastreik auch in Bad Camberg! Wir, das Klimabündnis Bad Camberg, werden auch für den nächsten globalen Klimastreik eine große Demo in Bad Camberg organisieren. Sobald wir den genauen Termin kennen, werden wir euch hier informieren und hoffen wieder auf eine große Unterstützung von den Bad Camberger Bürgern.